Six Steps to Online Teaching

Seminarzeiträume
04.04.2022 - 24.05.2022
Ausgebucht
Seminarplan content
Seminarleitung: Olga Godoy & Ivelina Georgieva
 

Datum

Zeit

Beschreibung

04.04.2022





 

 

18:30-19:15





 

 

Kick-off-Termin
Umfang: 1 Unterrichtseinheit

Im Rahmen unseres Begrüßungsevents lernen die Teilnehmenden sich kennen und tauschen sich mit den Dozentinnen und Dozenten bezüglich ihrer Erwartungen an die anstehende virtuelle Seminarreihe aus.

 

05.04.2022






 

 

18:30-20:45






 

 

Step 1: Grundlagen des Online-Unterrichts
Umfang: 3 Unterrichtseinheiten

Online unterrichten. Live, asynchron, mit und ohne Learning Management System (LMS). Welche Materialien sind geeignet? Wie muss mein Werkzeugkoffer ausgestattet sein, damit ich loslegen kann? Im ersten Modul stehen die Grundlagen des virtuellen Sprachunterrichts auf dem Programm.

 

12.04.2022





 

 

18:30-20:45





 

 

Step 2: Online-Tools – gezielt nutzen – Overload vermeiden
Umfang: 3 Unterrichtseinheiten

Sie lernen unterschiedliche Tools für den synchronen und asynchronen Unterricht kennen und vor allem, wie man diese sinnvoll und gezielt einsetzen kann. Denn auch hier gilt – weniger ist manchmal mehr.

 

19.04.2022






 

 

18:30-20:45






 

 

Step 3: Zusatzaktivitäten für den Online-Unterricht
Umfang: 3 Unterrichtseinheiten

In diesem Modul spielen wir verschiedene Aktivitäten durch, die Abwechslung in virtuelle Kurse bringen und effizientes Lernen ermöglichen. Es werden Aktivitäten zum Training der vier Fertigkeiten und ihre Kombinationen gemacht, ohne zusätzliche Tools.

 

26.04.2022








 

 

18:30-20:45








 

 

Step 4: Die Rolle der Lehrkraft im synchronen und asynchronen Online-Unterricht
Umfang: 3 Unterrichtseinheiten

Synchroner Online-Unterricht unterliegt ganz anderen Bedingungen als analoger Präsenzunterricht. In diesem Modul vertiefen wir die Spezifika digitaler Lehrveranstaltungen besonders im Hinblick auf Ihre veränderte Rolle und die spezifischen Herausforderungen, was die Moderation und auch die Tutorierung des Unterrichts betrifft.

 

14.05.2022





 

 

14:00-18:30





 

 

Step 5: Ihre Bühne – Ihre Unterrichtsideen
Umfang: 6 Unterrichtseinheiten

Dieser Tag wird von den Teilnehmenden gestaltet. Sie haben in den letzten Wochen jeweils in Zweierteams eine Unterrichtssequenz geplant und präsentieren nun einen kleinen Ausschnitt davon Ihren Kolleginnen, Kollegen und Trainerinnen.

 

24.05.2022






 

 

18:30-20:00






 

 

Step 6: Evaluation und Feedback
Umfang: 2 Unterrichtseinheiten

Voneinander lernen. Das Feedback zu Ihren selbstgestalteten Unterrichtseinheiten steht im Vordergrund. Im Austausch mit den anderen Kolleginnen und Kollegen evaluieren Sie, was Sie gelernt haben und reflektieren im Team, wie es für Ihren Unterricht weitergehen könnte.

 

Zusätzlich:






 

 








 

 

Obligatorisches Tutorium
Umfang: 1 Unterrichtseinheit

Ein Tutorium gewährt Raum für individuelle Fragen der Teilnehmenden, weiterführende Tipps der Dozentinnen und Dozenten und Austausch zu konkreten Lösungsansätzen. Die Vergabe der Tutorientermine erfolgt nach Beginn der Seminarreihe in Absprache mit der Seminarleitung.

 

12.05.2022 - 08.07.2022
Ausgebucht
Seminarplan content
Seminarleitung: Olga Godoy & Maike Lechner El-Kehal
 

Datum

Zeit

Beschreibung

12.05.2022





 

 

18:15-19:00





 

 

Kick-off-Termin
Umfang: 1 Unterrichtseinheit

Im Rahmen unseres Begrüßungsevents lernen die Teilnehmenden sich kennen und tauschen sich mit den Dozentinnen und Dozenten bezüglich ihrer Erwartungen an die anstehende virtuelle Seminarreihe aus.

 

13.05.2022






 

 

14:00-16:15






 

 

Step 1: Grundlagen des Online-Unterrichts
Umfang: 3 Unterrichtseinheiten

Online unterrichten. Live, asynchron, mit und ohne Learning Management System (LMS). Welche Materialien sind geeignet? Wie muss mein Werkzeugkoffer ausgestattet sein, damit ich loslegen kann? Im ersten Modul stehen die Grundlagen des virtuellen Sprachunterrichts auf dem Programm.

 

20.05.2022





 

 

14:00-16:15





 

 

Step 2: Online-Tools – gezielt nutzen – Overload vermeiden
Umfang: 3 Unterrichtseinheiten

Sie lernen unterschiedliche Tools für den synchronen und asynchronen Unterricht kennen und vor allem, wie man diese sinnvoll und gezielt einsetzen kann. Denn auch hier gilt – weniger ist manchmal mehr.

 

27.05.2022






 

 

14:00-16:15






 

 

Step 3: Zusatzaktivitäten für den Online-Unterricht
Umfang: 3 Unterrichtseinheiten

In diesem Modul spielen wir verschiedene Aktivitäten durch, die Abwechslung in virtuelle Kurse bringen und effizientes Lernen ermöglichen. Es werden Aktivitäten zum Training der vier Fertigkeiten und ihre Kombinationen gemacht, ohne zusätzliche Tools.

 

17.06.2022








 

 

14:00-16:15








 

 

Step 4: Die Rolle der Lehrkraft im synchronen und asynchronen Online-Unterricht
Umfang: 3 Unterrichtseinheiten

Synchroner Online-Unterricht unterliegt ganz anderen Bedingungen als analoger Präsenzunterricht. In diesem Modul vertiefen wir die Spezifika digitaler Lehrveranstaltungen besonders im Hinblick auf Ihre veränderte Rolle und die spezifischen Herausforderungen, was die Moderation und auch die Tutorierung des Unterrichts betrifft.

 

01.07.2022





 

 

14:00-18:30





 

 

Step 5: Ihre Bühne – Ihre Unterrichtsideen
Umfang: 6 Unterrichtseinheiten

Dieser Tag wird von den Teilnehmenden gestaltet. Sie haben in den letzten Wochen jeweils in Zweierteams eine Unterrichtssequenz geplant und präsentieren nun einen kleinen Ausschnitt davon Ihren Kolleginnen, Kollegen und Trainerinnen.

 

08.07.2022






 

 

14:00-15:30






 

 

Step 6: Evaluation und Feedback
Umfang: 2 Unterrichtseinheiten

Voneinander lernen. Das Feedback zu Ihren selbstgestalteten Unterrichtseinheiten steht im Vordergrund. Im Austausch mit den anderen Kolleginnen und Kollegen evaluieren Sie, was Sie gelernt haben und reflektieren im Team, wie es für Ihren Unterricht weitergehen könnte.

 

Zusätzlich:






 

 








 

 

Obligatorisches Tutorium
Umfang: 1 Unterrichtseinheit

Ein Tutorium gewährt Raum für individuelle Fragen der Teilnehmenden, weiterführende Tipps der Dozentinnen und Dozenten und Austausch zu konkreten Lösungsansätzen. Die Vergabe der Tutorientermine erfolgt nach Beginn der Seminarreihe in Absprache mit der Seminarleitung.

 

13.06.2022 - 26.07.2022
Ausgebucht
Seminarplan content
Seminarleitung: Olga Godoy & Ivelina Georgieva
 

Datum

Zeit

Beschreibung

13.06.2022





 

 

18:30-19:15





 

 

Kick-off-Termin
Umfang: 1 Unterrichtseinheit

Im Rahmen unseres Begrüßungsevents lernen die Teilnehmenden sich kennen und tauschen sich mit den Dozentinnen und Dozenten bezüglich ihrer Erwartungen an die anstehende virtuelle Seminarreihe aus.

 

14.06.2022






 

 

18:30-20:45






 

 

Step 1: Grundlagen des Online-Unterrichts
Umfang: 3 Unterrichtseinheiten

Online unterrichten. Live, asynchron, mit und ohne Learning Management System (LMS). Welche Materialien sind geeignet? Wie muss mein Werkzeugkoffer ausgestattet sein, damit ich loslegen kann? Im ersten Modul stehen die Grundlagen des virtuellen Sprachunterrichts auf dem Programm.

 

21.06.2022





 

 

18:30-20:45





 

 

Step 2: Online-Tools – gezielt nutzen – Overload vermeiden
Umfang: 3 Unterrichtseinheiten

Sie lernen unterschiedliche Tools für den synchronen und asynchronen Unterricht kennen und vor allem, wie man diese sinnvoll und gezielt einsetzen kann. Denn auch hier gilt – weniger ist manchmal mehr.

 

28.06.2022






 

 

18:30-20:45






 

 

Step 3: Zusatzaktivitäten für den Online-Unterricht
Umfang: 3 Unterrichtseinheiten

In diesem Modul spielen wir verschiedene Aktivitäten durch, die Abwechslung in virtuelle Kurse bringen und effizientes Lernen ermöglichen. Es werden Aktivitäten zum Training der vier Fertigkeiten und ihre Kombinationen gemacht, ohne zusätzliche Tools.

 

05.07.2022








 

 

18:30-20:45








 

 

Step 4: Die Rolle der Lehrkraft im synchronen und asynchronen Online-Unterricht
Umfang: 3 Unterrichtseinheiten

Synchroner Online-Unterricht unterliegt ganz anderen Bedingungen als analoger Präsenzunterricht. In diesem Modul vertiefen wir die Spezifika digitaler Lehrveranstaltungen besonders im Hinblick auf Ihre veränderte Rolle und die spezifischen Herausforderungen, was die Moderation und auch die Tutorierung des Unterrichts betrifft.

 

16.07.2022





 

 

14:00-18:30





 

 

Step 5: Ihre Bühne – Ihre Unterrichtsideen
Umfang: 6 Unterrichtseinheiten

Dieser Tag wird von den Teilnehmenden gestaltet. Sie haben in den letzten Wochen jeweils in Zweierteams eine Unterrichtssequenz geplant und präsentieren nun einen kleinen Ausschnitt davon Ihren Kolleginnen, Kollegen und Trainerinnen.

 

26.07.2022






 

 

18:30-20:00






 

 

Step 6: Evaluation und Feedback
Umfang: 2 Unterrichtseinheiten

Voneinander lernen. Das Feedback zu Ihren selbstgestalteten Unterrichtseinheiten steht im Vordergrund. Im Austausch mit den anderen Kolleginnen und Kollegen evaluieren Sie, was Sie gelernt haben und reflektieren im Team, wie es für Ihren Unterricht weitergehen könnte.

 

Zusätzlich:






 

 








 

 

Obligatorisches Tutorium
Umfang: 1 Unterrichtseinheit

Ein Tutorium gewährt Raum für individuelle Fragen der Teilnehmenden, weiterführende Tipps der Dozentinnen und Dozenten und Austausch zu konkreten Lösungsansätzen. Die Vergabe der Tutorientermine erfolgt nach Beginn der Seminarreihe in Absprache mit der Seminarleitung.

 

08.07.2022 - 20.08.2022
Ausgebucht
Seminarplan content
Seminarleitung: Maike Lechner El-Kehal & Brigitte Köper
 

Datum

Zeit

Beschreibung

08.07.2022





 

 

18:15-19:00





 

 

Kick-off-Termin
Umfang: 1 Unterrichtseinheit

Im Rahmen unseres Begrüßungsevents lernen die Teilnehmenden sich kennen und tauschen sich mit den Dozentinnen und Dozenten bezüglich ihrer Erwartungen an die anstehende virtuelle Seminarreihe aus.

 

09.07.2022






 

 

14:00-16:15






 

 

Step 1: Grundlagen des Online-Unterrichts
Umfang: 3 Unterrichtseinheiten

Online unterrichten. Live, asynchron, mit und ohne Learning Management System (LMS). Welche Materialien sind geeignet? Wie muss mein Werkzeugkoffer ausgestattet sein, damit ich loslegen kann? Im ersten Modul stehen die Grundlagen des virtuellen Sprachunterrichts auf dem Programm.

 

16.07.2022





 

 

14:00-16:15





 

 

Step 2: Online-Tools – gezielt nutzen – Overload vermeiden
Umfang: 3 Unterrichtseinheiten

Sie lernen unterschiedliche Tools für den synchronen und asynchronen Unterricht kennen und vor allem, wie man diese sinnvoll und gezielt einsetzen kann. Denn auch hier gilt – weniger ist manchmal mehr.

 

23.07.2022






 

 

14:00-16:15






 

 

Step 3: Zusatzaktivitäten für den Online-Unterricht
Umfang: 3 Unterrichtseinheiten

In diesem Modul spielen wir verschiedene Aktivitäten durch, die Abwechslung in virtuelle Kurse bringen und effizientes Lernen ermöglichen. Es werden Aktivitäten zum Training der vier Fertigkeiten und ihre Kombinationen gemacht, ohne zusätzliche Tools.

 

30.07.2022








 

 

14:00-16:15








 

 

Step 4: Die Rolle der Lehrkraft im synchronen und asynchronen Online-Unterricht
Umfang: 3 Unterrichtseinheiten

Synchroner Online-Unterricht unterliegt ganz anderen Bedingungen als analoger Präsenzunterricht. In diesem Modul vertiefen wir die Spezifika digitaler Lehrveranstaltungen besonders im Hinblick auf Ihre veränderte Rolle und die spezifischen Herausforderungen, was die Moderation und auch die Tutorierung des Unterrichts betrifft.

 

13.08.2022





 

 

14:00-18:30





 

 

Step 5: Ihre Bühne – Ihre Unterrichtsideen
Umfang: 6 Unterrichtseinheiten

Dieser Tag wird von den Teilnehmenden gestaltet. Sie haben in den letzten Wochen jeweils in Zweierteams eine Unterrichtssequenz geplant und präsentieren nun einen kleinen Ausschnitt davon Ihren Kolleginnen, Kollegen und Trainerinnen.

 

20.08.2022






 

 

14:00-15:30






 

 

Step 6: Evaluation und Feedback
Umfang: 2 Unterrichtseinheiten

Voneinander lernen. Das Feedback zu Ihren selbstgestalteten Unterrichtseinheiten steht im Vordergrund. Im Austausch mit den anderen Kolleginnen und Kollegen evaluieren Sie, was Sie gelernt haben und reflektieren im Team, wie es für Ihren Unterricht weitergehen könnte.

 

Zusätzlich:






 

 








 

 

Obligatorisches Tutorium
Umfang: 1 Unterrichtseinheit

Ein Tutorium gewährt Raum für individuelle Fragen der Teilnehmenden, weiterführende Tipps der Dozentinnen und Dozenten und Austausch zu konkreten Lösungsansätzen. Die Vergabe der Tutorientermine erfolgt nach Beginn der Seminarreihe in Absprache mit der Seminarleitung.

 

14.07.2022 - 26.08.2022
Anmeldung möglich
Seminarplan content
Seminarleitung: Maike Lechner El-Kehal & Olga Godoy
 

Datum

Zeit

Beschreibung

14.07.2022





 

 

18:15-19:00





 

 

Kick-off-Termin
Umfang: 1 Unterrichtseinheit

Im Rahmen unseres Begrüßungsevents lernen die Teilnehmenden sich kennen und tauschen sich mit den Dozentinnen und Dozenten bezüglich ihrer Erwartungen an die anstehende virtuelle Seminarreihe aus.

 

15.07.2022






 

 

14:00-16:15






 

 

Step 1: Grundlagen des Online-Unterrichts
Umfang: 3 Unterrichtseinheiten

Online unterrichten. Live, asynchron, mit und ohne Learning Management System (LMS). Welche Materialien sind geeignet? Wie muss mein Werkzeugkoffer ausgestattet sein, damit ich loslegen kann? Im ersten Modul stehen die Grundlagen des virtuellen Sprachunterrichts auf dem Programm.

 

22.07.2022





 

 

14:00-16:15





 

 

Step 2: Online-Tools – gezielt nutzen – Overload vermeiden
Umfang: 3 Unterrichtseinheiten

Sie lernen unterschiedliche Tools für den synchronen und asynchronen Unterricht kennen und vor allem, wie man diese sinnvoll und gezielt einsetzen kann. Denn auch hier gilt – weniger ist manchmal mehr.

 

29.07.2022






 

 

14:00-16:15






 

 

Step 3: Zusatzaktivitäten für den Online-Unterricht
Umfang: 3 Unterrichtseinheiten

In diesem Modul spielen wir verschiedene Aktivitäten durch, die Abwechslung in virtuelle Kurse bringen und effizientes Lernen ermöglichen. Es werden Aktivitäten zum Training der vier Fertigkeiten und ihre Kombinationen gemacht, ohne zusätzliche Tools.

 

05.08.2022








 

 

14:00-16:15








 

 

Step 4: Die Rolle der Lehrkraft im synchronen und asynchronen Online-Unterricht
Umfang: 3 Unterrichtseinheiten

Synchroner Online-Unterricht unterliegt ganz anderen Bedingungen als analoger Präsenzunterricht. In diesem Modul vertiefen wir die Spezifika digitaler Lehrveranstaltungen besonders im Hinblick auf Ihre veränderte Rolle und die spezifischen Herausforderungen, was die Moderation und auch die Tutorierung des Unterrichts betrifft.

 

19.08.2022





 

 

14:00-18:30





 

 

Step 5: Ihre Bühne – Ihre Unterrichtsideen
Umfang: 6 Unterrichtseinheiten

Dieser Tag wird von den Teilnehmenden gestaltet. Sie haben in den letzten Wochen jeweils in Zweierteams eine Unterrichtssequenz geplant und präsentieren nun einen kleinen Ausschnitt davon Ihren Kolleginnen, Kollegen und Trainerinnen.

 

26.08.2022






 

 

14:00-15:30






 

 

Step 6: Evaluation und Feedback
Umfang: 2 Unterrichtseinheiten

Voneinander lernen. Das Feedback zu Ihren selbstgestalteten Unterrichtseinheiten steht im Vordergrund. Im Austausch mit den anderen Kolleginnen und Kollegen evaluieren Sie, was Sie gelernt haben und reflektieren im Team, wie es für Ihren Unterricht weitergehen könnte.

 

Zusätzlich:






 

 








 

 

Obligatorisches Tutorium
Umfang: 1 Unterrichtseinheit

Ein Tutorium gewährt Raum für individuelle Fragen der Teilnehmenden, weiterführende Tipps der Dozentinnen und Dozenten und Austausch zu konkreten Lösungsansätzen. Die Vergabe der Tutorientermine erfolgt nach Beginn der Seminarreihe in Absprache mit der Seminarleitung.

 

01.08.2022 - 20.09.2022
Anmeldung möglich
Seminarplan content
Seminarleitung: Ivelina Georgieva & Olga Godoy
 

Datum

Zeit

Beschreibung

01.08.2022





 

 

18:30-19:15





 

 

Kick-off-Termin
Umfang: 1 Unterrichtseinheit

Im Rahmen unseres Begrüßungsevents lernen die Teilnehmenden sich kennen und tauschen sich mit den Dozentinnen und Dozenten bezüglich ihrer Erwartungen an die anstehende virtuelle Seminarreihe aus.

 

02.08.2022






 

 

18:30-20:45






 

 

Step 1: Grundlagen des Online-Unterrichts
Umfang: 3 Unterrichtseinheiten

Online unterrichten. Live, asynchron, mit und ohne Learning Management System (LMS). Welche Materialien sind geeignet? Wie muss mein Werkzeugkoffer ausgestattet sein, damit ich loslegen kann? Im ersten Modul stehen die Grundlagen des virtuellen Sprachunterrichts auf dem Programm.

 

09.08.2022





 

 

18:30-20:45





 

 

Step 2: Online-Tools – gezielt nutzen – Overload vermeiden
Umfang: 3 Unterrichtseinheiten

Sie lernen unterschiedliche Tools für den synchronen und asynchronen Unterricht kennen und vor allem, wie man diese sinnvoll und gezielt einsetzen kann. Denn auch hier gilt – weniger ist manchmal mehr.

 

16.08.2022






 

 

18:30-20:45






 

 

Step 3: Zusatzaktivitäten für den Online-Unterricht
Umfang: 3 Unterrichtseinheiten

In diesem Modul spielen wir verschiedene Aktivitäten durch, die Abwechslung in virtuelle Kurse bringen und effizientes Lernen ermöglichen. Es werden Aktivitäten zum Training der vier Fertigkeiten und ihre Kombinationen gemacht, ohne zusätzliche Tools.

 

23.08.2022








 

 

18:30-20:45








 

 

Step 4: Die Rolle der Lehrkraft im synchronen und asynchronen Online-Unterricht
Umfang: 3 Unterrichtseinheiten

Synchroner Online-Unterricht unterliegt ganz anderen Bedingungen als analoger Präsenzunterricht. In diesem Modul vertiefen wir die Spezifika digitaler Lehrveranstaltungen besonders im Hinblick auf Ihre veränderte Rolle und die spezifischen Herausforderungen, was die Moderation und auch die Tutorierung des Unterrichts betrifft.

 

10.09.2022





 

 

14:00-18:30





 

 

Step 5: Ihre Bühne – Ihre Unterrichtsideen
Umfang: 6 Unterrichtseinheiten

Dieser Tag wird von den Teilnehmenden gestaltet. Sie haben in den letzten Wochen jeweils in Zweierteams eine Unterrichtssequenz geplant und präsentieren nun einen kleinen Ausschnitt davon Ihren Kolleginnen, Kollegen und Trainerinnen.

 

20.09.2022






 

 

18:30-20:00






 

 

Step 6: Evaluation und Feedback
Umfang: 2 Unterrichtseinheiten

Voneinander lernen. Das Feedback zu Ihren selbstgestalteten Unterrichtseinheiten steht im Vordergrund. Im Austausch mit den anderen Kolleginnen und Kollegen evaluieren Sie, was Sie gelernt haben und reflektieren im Team, wie es für Ihren Unterricht weitergehen könnte.

 

Zusätzlich:






 

 








 

 

Obligatorisches Tutorium
Umfang: 1 Unterrichtseinheit

Ein Tutorium gewährt Raum für individuelle Fragen der Teilnehmenden, weiterführende Tipps der Dozentinnen und Dozenten und Austausch zu konkreten Lösungsansätzen. Die Vergabe der Tutorientermine erfolgt nach Beginn der Seminarreihe in Absprache mit der Seminarleitung.

 

22.08.2022 - 11.10.2022
Anmeldung möglich
Seminarplan content
Seminarleitung: Ivelina Georgieva & Anna Ralston-Schmid
 

Datum

Zeit

Beschreibung

22.08.2022





 

 

18:30-19:15





 

 

Kick-off-Termin
Umfang: 1 Unterrichtseinheit

Im Rahmen unseres Begrüßungsevents lernen die Teilnehmenden sich kennen und tauschen sich mit den Dozentinnen und Dozenten bezüglich ihrer Erwartungen an die anstehende virtuelle Seminarreihe aus.

 

23.08.2022






 

 

18:30-20:45






 

 

Step 1: Grundlagen des Online-Unterrichts
Umfang: 3 Unterrichtseinheiten

Online unterrichten. Live, asynchron, mit und ohne Learning Management System (LMS). Welche Materialien sind geeignet? Wie muss mein Werkzeugkoffer ausgestattet sein, damit ich loslegen kann? Im ersten Modul stehen die Grundlagen des virtuellen Sprachunterrichts auf dem Programm.

 

30.08.2022





 

 

18:30-20:45





 

 

Step 2: Online-Tools – gezielt nutzen – Overload vermeiden
Umfang: 3 Unterrichtseinheiten

Sie lernen unterschiedliche Tools für den synchronen und asynchronen Unterricht kennen und vor allem, wie man diese sinnvoll und gezielt einsetzen kann. Denn auch hier gilt – weniger ist manchmal mehr.

 

06.09.2022






 

 

18:30-20:45






 

 

Step 3: Zusatzaktivitäten für den Online-Unterricht
Umfang: 3 Unterrichtseinheiten

In diesem Modul spielen wir verschiedene Aktivitäten durch, die Abwechslung in virtuelle Kurse bringen und effizientes Lernen ermöglichen. Es werden Aktivitäten zum Training der vier Fertigkeiten und ihre Kombinationen gemacht, ohne zusätzliche Tools.

 

13.09.2022








 

 

18:30-20:45








 

 

Step 4: Die Rolle der Lehrkraft im synchronen und asynchronen Online-Unterricht
Umfang: 3 Unterrichtseinheiten

Synchroner Online-Unterricht unterliegt ganz anderen Bedingungen als analoger Präsenzunterricht. In diesem Modul vertiefen wir die Spezifika digitaler Lehrveranstaltungen besonders im Hinblick auf Ihre veränderte Rolle und die spezifischen Herausforderungen, was die Moderation und auch die Tutorierung des Unterrichts betrifft.

 

01.10.2022





 

 

15:00-19:30





 

 

Step 5: Ihre Bühne – Ihre Unterrichtsideen
Umfang: 6 Unterrichtseinheiten

Dieser Tag wird von den Teilnehmenden gestaltet. Sie haben in den letzten Wochen jeweils in Zweierteams eine Unterrichtssequenz geplant und präsentieren nun einen kleinen Ausschnitt davon Ihren Kolleginnen, Kollegen und Trainerinnen.

 

11.10.2022






 

 

18:30-20:00






 

 

Step 6: Evaluation und Feedback
Umfang: 2 Unterrichtseinheiten

Voneinander lernen. Das Feedback zu Ihren selbstgestalteten Unterrichtseinheiten steht im Vordergrund. Im Austausch mit den anderen Kolleginnen und Kollegen evaluieren Sie, was Sie gelernt haben und reflektieren im Team, wie es für Ihren Unterricht weitergehen könnte.

 

Zusätzlich:






 

 








 

 

Obligatorisches Tutorium
Umfang: 1 Unterrichtseinheit

Ein Tutorium gewährt Raum für individuelle Fragen der Teilnehmenden, weiterführende Tipps der Dozentinnen und Dozenten und Austausch zu konkreten Lösungsansätzen. Die Vergabe der Tutorientermine erfolgt nach Beginn der Seminarreihe in Absprache mit der Seminarleitung.

 

22.09.2022 - 04.11.2022
Anmeldung möglich
Seminarplan content
Seminarleitung: Brigitte Köper & Tobias Wildner
 

Datum

Zeit

Beschreibung

22.09.2022





 

 

14:00-14:45





 

 

Kick-off-Termin
Umfang: 1 Unterrichtseinheit

Im Rahmen unseres Begrüßungsevents lernen die Teilnehmenden sich kennen und tauschen sich mit den Dozentinnen und Dozenten bezüglich ihrer Erwartungen an die anstehende virtuelle Seminarreihe aus.

 

23.09.2022






 

 

14:00-16:15






 

 

Step 1: Grundlagen des Online-Unterrichts
Umfang: 3 Unterrichtseinheiten

Online unterrichten. Live, asynchron, mit und ohne Learning Management System (LMS). Welche Materialien sind geeignet? Wie muss mein Werkzeugkoffer ausgestattet sein, damit ich loslegen kann? Im ersten Modul stehen die Grundlagen des virtuellen Sprachunterrichts auf dem Programm.

 

30.09.2022





 

 

14:00-16:15





 

 

Step 2: Online-Tools – gezielt nutzen – Overload vermeiden
Umfang: 3 Unterrichtseinheiten

Sie lernen unterschiedliche Tools für den synchronen und asynchronen Unterricht kennen und vor allem, wie man diese sinnvoll und gezielt einsetzen kann. Denn auch hier gilt – weniger ist manchmal mehr.

 

07.10.2022






 

 

14:00-16:15






 

 

Step 3: Zusatzaktivitäten für den Online-Unterricht
Umfang: 3 Unterrichtseinheiten

In diesem Modul spielen wir verschiedene Aktivitäten durch, die Abwechslung in virtuelle Kurse bringen und effizientes Lernen ermöglichen. Es werden Aktivitäten zum Training der vier Fertigkeiten und ihre Kombinationen gemacht, ohne zusätzliche Tools.

 

14.10.2022








 

 

14:00-16:15








 

 

Step 4: Die Rolle der Lehrkraft im synchronen und asynchronen Online-Unterricht
Umfang: 3 Unterrichtseinheiten

Synchroner Online-Unterricht unterliegt ganz anderen Bedingungen als analoger Präsenzunterricht. In diesem Modul vertiefen wir die Spezifika digitaler Lehrveranstaltungen besonders im Hinblick auf Ihre veränderte Rolle und die spezifischen Herausforderungen, was die Moderation und auch die Tutorierung des Unterrichts betrifft.

 

28.10.2022





 

 

14:00-18:30





 

 

Step 5: Ihre Bühne – Ihre Unterrichtsideen
Umfang: 6 Unterrichtseinheiten

Dieser Tag wird von den Teilnehmenden gestaltet. Sie haben in den letzten Wochen jeweils in Zweierteams eine Unterrichtssequenz geplant und präsentieren nun einen kleinen Ausschnitt davon Ihren Kolleginnen, Kollegen und Trainerinnen.

 

04.11.2022






 

 

14:00-15:30






 

 

Step 6: Evaluation und Feedback
Umfang: 2 Unterrichtseinheiten

Voneinander lernen. Das Feedback zu Ihren selbstgestalteten Unterrichtseinheiten steht im Vordergrund. Im Austausch mit den anderen Kolleginnen und Kollegen evaluieren Sie, was Sie gelernt haben und reflektieren im Team, wie es für Ihren Unterricht weitergehen könnte.

 

Zusätzlich:






 

 








 

 

Obligatorisches Tutorium
Umfang: 1 Unterrichtseinheit

Ein Tutorium gewährt Raum für individuelle Fragen der Teilnehmenden, weiterführende Tipps der Dozentinnen und Dozenten und Austausch zu konkreten Lösungsansätzen. Die Vergabe der Tutorientermine erfolgt nach Beginn der Seminarreihe in Absprache mit der Seminarleitung.

 

24.10.2022 - 06.12.2022
Anmeldung möglich
Seminarplan content
Seminarleitung: Brigitte Köper & Anna Barbierato-Kuppler
 

Datum

Zeit

Beschreibung

24.10.2022





 

 

18:15-19:00





 

 

Kick-off-Termin
Umfang: 1 Unterrichtseinheit

Im Rahmen unseres Begrüßungsevents lernen die Teilnehmenden sich kennen und tauschen sich mit den Dozentinnen und Dozenten bezüglich ihrer Erwartungen an die anstehende virtuelle Seminarreihe aus.

 

25.10.2022






 

 

09:00-11:15






 

 

Step 1: Grundlagen des Online-Unterrichts
Umfang: 3 Unterrichtseinheiten

Online unterrichten. Live, asynchron, mit und ohne Learning Management System (LMS). Welche Materialien sind geeignet? Wie muss mein Werkzeugkoffer ausgestattet sein, damit ich loslegen kann? Im ersten Modul stehen die Grundlagen des virtuellen Sprachunterrichts auf dem Programm.

 

01.11.2022





 

 

09:00-11:15





 

 

Step 2: Online-Tools – gezielt nutzen – Overload vermeiden
Umfang: 3 Unterrichtseinheiten

Sie lernen unterschiedliche Tools für den synchronen und asynchronen Unterricht kennen und vor allem, wie man diese sinnvoll und gezielt einsetzen kann. Denn auch hier gilt – weniger ist manchmal mehr.

 

08.11.2022






 

 

09:00-11:15






 

 

Step 3: Zusatzaktivitäten für den Online-Unterricht
Umfang: 3 Unterrichtseinheiten

In diesem Modul spielen wir verschiedene Aktivitäten durch, die Abwechslung in virtuelle Kurse bringen und effizientes Lernen ermöglichen. Es werden Aktivitäten zum Training der vier Fertigkeiten und ihre Kombinationen gemacht, ohne zusätzliche Tools.

 

15.11.2022








 

 

09:00-11:15








 

 

Step 4: Die Rolle der Lehrkraft im synchronen und asynchronen Online-Unterricht
Umfang: 3 Unterrichtseinheiten

Synchroner Online-Unterricht unterliegt ganz anderen Bedingungen als analoger Präsenzunterricht. In diesem Modul vertiefen wir die Spezifika digitaler Lehrveranstaltungen besonders im Hinblick auf Ihre veränderte Rolle und die spezifischen Herausforderungen, was die Moderation und auch die Tutorierung des Unterrichts betrifft.

 

29.11.2022





 

 

09:00-13:30





 

 

Step 5: Ihre Bühne – Ihre Unterrichtsideen
Umfang: 6 Unterrichtseinheiten

Dieser Tag wird von den Teilnehmenden gestaltet. Sie haben in den letzten Wochen jeweils in Zweierteams eine Unterrichtssequenz geplant und präsentieren nun einen kleinen Ausschnitt davon Ihren Kolleginnen, Kollegen und Trainerinnen.

 

06.12.2022






 

 

09:00-10:30






 

 

Step 6: Evaluation und Feedback
Umfang: 2 Unterrichtseinheiten

Voneinander lernen. Das Feedback zu Ihren selbstgestalteten Unterrichtseinheiten steht im Vordergrund. Im Austausch mit den anderen Kolleginnen und Kollegen evaluieren Sie, was Sie gelernt haben und reflektieren im Team, wie es für Ihren Unterricht weitergehen könnte.

 

Zusätzlich:






 

 








 

 

Obligatorisches Tutorium
Umfang: 1 Unterrichtseinheit

Ein Tutorium gewährt Raum für individuelle Fragen der Teilnehmenden, weiterführende Tipps der Dozentinnen und Dozenten und Austausch zu konkreten Lösungsansätzen. Die Vergabe der Tutorientermine erfolgt nach Beginn der Seminarreihe in Absprache mit der Seminarleitung.

 

Umfang
8 Termine / 22 Unterrichtseinheiten
Seminarsprache
Deutsch
Seminargebühr
€350

Sie haben schon ein wenig Erfahrung im Online-Unterrichten von Fremdsprachen? Unterrichtsplanung, Handlungsorientierung und kollaboratives Arbeiten sind für Sie keine Worthülsen? Vielleicht kennen Sie auch schon Apps und Tools, die man im Online-Unterricht einsetzen kann, fragen sich aber manchmal, ob hier nicht auch weniger mehr ist?

Sie möchten Ihre Kompetenzen als Online-Sprachtrainerin oder -Sprachtrainer erweitern und diese auch dokumentiert haben? Dann sind Sie bei mint und unserer Six Steps to Online Teaching-Reihe genau richtig.

In 6 Modulen (+ 1 Kick-off-Termin, + 1 Tutorium) erarbeiten Sie sich in einer kleinen Gruppe fundierte Basiskompetenzen, um Ihren Sprachunterricht in Online-, Blended- oder Hybridszenarien sinnvoll, lebendig, interaktiv und handlungsorientiert zu gestalten und dabei bestmöglich auf die Bedürfnisse der Lernenden einzugehen. Die einzelnen Sitzungen sind interaktiv gestaltet. Regelmäßige Anwesenheit, aktive Mitarbeit und gründliche Nachbereitung sind Voraussetzungen für die erfolgreiche Teilnahme an der Seminarreihe und den Erhalt des Abschlusszertifikats.

Ihre Referentinnen und Referenten sind bestens ausgebildet und verfügen über mehrjährige Erfahrung sowohl in der Durchführung von Online-Sprachkursen als auch in der Qualifizierung weltweit tätiger Lehrkräfte für die Arbeit in einer virtuellen Unterrichtsumgebung. Eine erste themenbezogene Einführung von Olga Godoy können Sie sich hier anschauen.

Die Seminarreihe richtet sich an Lehrkräfte für Fremdsprachen im Allgemeinen - nicht ausschließlich aus dem Bereich DaF/DaZ. Unser kleines Quiz erlaubt Ihnen eine Selbsteinschätzung Ihrer methodisch-didaktischen Vorkenntnisse. Die Unterrichtssprache ist Deutsch. Somit werden Deutschkenntnisse auf der Mindest-Niveaustufe B2 gemäß dem GER vorausgesetzt. Um das Seminar erfolgreich absolvieren zu können, ist zudem eine digitale Grundkompetenz erforderlich. 

Den detaillierten Seminarplan zu Ihrem präferierten Durchlauf können Sie durch Anklicken des Links im oberen Teil dieser Seite öffnen. Alle Uhrzeitangaben beziehen sich auf die deutsche bzw. mitteleuropäische Zeit. Technische Voraussetzungen für die Teilnahme sind stabiles Internet, ein PC, Laptop oder Tablet, eine Kamera sowie ein Mikrofon (ein Headset wird empfohlen).

Die Anmeldung zu Six Steps to Online Teaching erfolgt gleich hier per Formular. Bitte beachten Sie: Die Plätze sind begrenzt!


 

Anmeldung

Kontaktinformationen

Möchten Sie eine abweichende Rechnungsadresse eingeben?

Rechnungsadresse

Sprachkenntnisse und Institution

Die Seminarsprache ist Deutsch. Ein nachgewiesenes sprachliches Mindestniveau von B2 ist eine Teilnahmevoraussetzung. Bitte machen Sie eine Angabe zu Ihrem Sprachnachweis (sofern Deutsch nicht Ihre Muttersprache ist).

Zusätzliche Angaben

Durch das Absenden des Formulars akzeptiere ich die AGB der mint GmbH.
Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzbestimmungen zur Bearbeitung meiner Anfrage durch die mint GmbH gespeichert und verarbeitet werden.